Musik Plus

MUSIK PLUS: SWR Sinfonieorchester + Deutsches Architekturmuseum

Begegnung der Künste

Sonntag 23. April 2023
16:00, Deutsches Architekturmuseum (Interimsquartier DAM OSTENDE, Henschelstraße 18) + 19:00, Alte Oper, Großer Saal
Array © Evgeny Eutykhof / DAM, Norbert Miguletz

Im Format „Musik Plus“ verbindet sich der Besuch eines Abendkonzerts mit einer Visite einer Frankfurter Kulturinstitution. Das Deutsche Architekturmuseum ist erstmals in dieser Spielzeit als Partner mit von der Partie und lädt vor dem 19.00-Uhr-Konzert mit dem SWR Sinfonieorchester exklusiv in sein Interimsquartier am Danziger Platz ein, um Querbezüge zwischen Musik und Architektur offenzulegen und sich mit der Frage nach der Rezeption und Akzeptanz von Klängen oder Bauten zu befassen. An den Vortrag zum Thema schließt sich eine Einführung in die dann aktuelle Ausstellung durch Peter Cachola Schmal, den leitenden Direktor des Deutschen Architekturmuseums, an.

Im Konzert mit dem SWR Sinfonieorchester stehen abends dann zwei große Werke Ludwig van Beethovens auf dem Programm: dessen erstes Klavierkonzert (mit dem Pianisten Behzod Abduraimov als Solist) und die vierte Sinfonie von Beethoven, einst von seinem Kollegen Robert Schumann als „griechisch schlanke Maid“ bezeichnet. Apropos griechisch: Dirigent Constantinos Carydis wird mit den „Vier Bildern“ ein Werk seines 1949 verstorbenen Landsmanns Nikos Skalkottas vorstellen, der zu den wichtigen Vertretern der griechischen Musik der Moderne zählte.