Budapest Festival Orchestra

Programmänderung

Mittwoch 26. Mai 2021
20:00, Großer Saal
Änderungen vorbehalten
Seong-Jin Cho Seong-Jin Cho © Holger Hage

Budapest Festival Orchestra Iván Fischer LeitungSeong-Jin Cho Klavier

Mauricio Kagel 10 Märsche, um den Sieg zu verfehlenAstor Piazzolla TangazoMaurice Ravel Klavierkonzert G-DurDarius Milhaud Le bœuf sur le toit op. 58Erik Satie Gymnopédies Nr. 1 & 3 (Fassung für Orchester von Claude Debussy)Maurice Ravel La Valse

Wir arbeiten derzeit mit allen Beteiligten an einer Anpassung der Veranstaltung an die aktuellen Bedingungen, um Ihnen einen sicheren und zugleich angenehmen Besuch zu ermöglichen. Daher kann es noch zu Änderungen kommen, die sich auf Besetzung, Programm und Bestuhlungsplan auswirken könnten. Aus diesem Grund sind derzeit für diesen Termin keine Tickets erhältlich. Wir werden die Veranstaltung schnellstmöglich aktualisieren und dann als solche kennzeichnen, damit Sie wie gewohnt Karten buchen können.
Eine Übersicht über derzeit aktualisierte Veranstaltungen finden Sie hier.
Gerne informieren wir Sie in unserem Newsletter über das aktuelle Programm der Alten Oper.

Mehr als 35 Jahre ist es bereits her, dass Iván Fischer zum Mitbegründer des Budapest Festival Orchestra wurde. Unter die Top Ten der internationalen Orchesterszene wird der Klangkörper gerne gerechnet, mit dem zu arbeiten Fischer niemals müde wird. „Ich glaube an langfristige Arbeit“, gesteht der Wahl-Berliner, denn es sei wie eine Psychoanalyse, die einige Jahre andauere. „Wir kennen uns in­ und auswendig“, sagt Fischer über sich und sein Orchester – es herrsche absolutes Vertrauen.