Jazz-Residenz Nils Landgren

Nils Landgren, Posaune

Musik und Film

online ab € 25,-
Dienstag 23. November 2021
20:00, Mozart Saal
Filmstill Filmstill "Seven Chances" © mit freundlicher Genehmigung von Park Circus Cohen

Nils Landgren PosauneLisa Wulff BassSebastian Studnitzky Trompete, KeyboardsDavid Helbock KlavierSilvan Strauss Percussion

Improvisationen zu Buster Keatons Stummfilm „Seven Chances“ (1925)

Fast 100 Jahre ist es her, dass Buster Keaton mit seiner Stummfilmkomödie „Seven Chances“ die Menschen zum Lachen brachte. Bis heute aber entfalten die Szenen um einen heiratswilligen angehenden Millionär und die Lawine, die er auf der Suche nach einer Braut lostritt, ihren eigenen Humor. Als Residenzkünstler der Alten Oper hat sich nun Nils Landgren diesen Slapstickklassiker vorgenommen, um ihn in ein neues musikalisches Gewand zu kleiden. Zum Film, der auf der Großbildleinwand gezeigt wird, entwickeln der Posaunist und seine Musikerkollegen einen neuen Soundtrack mit Klängen unserer Zeit, kommentierend und improvisierend.

In einem Gespräch mit Hans-Jürgen Linke verrät Nils Landgren spannende Hintergründe zum Konzert. Das Video finden Sie hier.

Mit freundlicher Unterstützung der Gesellschaft der Freunde der Alten Oper Frankfurt