Jazz-Residenz Nils Landgren

Streifzüge durch Frankfurt

Rote Posaune. Zu Hause in Jazz und Funk. Allem anderen gegenüber: mehr als offen! Nils Landgren ist ein Universalist, Schubladen sind ihm gleichgültig. Seit mehr als vier Jahrzehnten führt Landgrens Weg durch ein weites künstlerisches Terrain der Big-Band- und klein besetzten Jazz-Projekte gleichermaßen. Experimentelle Ausflüge zu Pop, Musical und skandinavischem Folk regelmäßig inbegriffen. Als erster Künstler der neuen Jazz-Residenz zeigt er seine künstlerische Bandbreite in Projekten, die eigens für die Alte Oper konzipiert und eng mit Frankfurt verknüpft sind.