2 x Hören: Schumann

Freitag 14. Januar 2022
20:00, Mozart Saal
Schumann Quartett Schumann Quartett © Kaupo Kikkas

Matthias Kirschnereit Klavier Schumann Quartett: Erik Schumann ViolineKen Schumann ViolineLiisa Randalu ViolaMark Schumann VioloncelloDr. Markus Fein Moderation

Robert Schumann Klavierquintett Es-Dur op. 44

Aktuelle Zugangsvoraussetzungen
- Ein Corona-Impfnachweis über eine vollständige Corona-Schutzimpfung
- ODER ein Genesenennachweis
- SOWIE ZUSÄTZLICH ein Nachweis über einen negativen Coronavirus-Test (Antigen-Schnelltest)

- Im ganzen Haus gilt durchgehend Maskenpflicht
- Es bestehen Abstandsregeln und entsprechende Saalpläne mit Platzsperrungen

Die ausführlichen Informationen finden Sie unter: www.alteoper.de/corona



Ein optimistischer, ja geradezu triumphierender Beginn, kraftvolle Melodik, verhaltene Skepsis, schwelgerische Romantik: Schumanns einziges Klavierquintett bereitet ein wahres Wechselbad der Gefühle. Die aufmerksam Hörenden erwartet ein Musikstück, das vor Detailreichtum strotzt. Mehr als dieses großartige Meisterwerk braucht es nicht. Deshalb ist es in diesem Konzert der einzige Programmpunkt – erklingt aber gleich doppelt. Dazwischen unterhält sich Intendant Markus Fein mit Matthias Kirschnereit und dem Schumann Quartett und bietet fachkundig dem zweiten, noch intensiveren Hören Erkenntnisgewinn.

Projektpartner 2 x hören: FAZIT-Stiftung
Konzertpate: Union Investment Stiftung