Berliner Philharmoniker

online ab € 37,-
Dienstag 02. November 2021
20:00, Großer Saal
Kirill Petrenko mit den Berliner Philharmoniker Kirill Petrenko mit den Berliner Philharmoniker © Monika Rittershaus

Berliner Philharmoniker Kirill Petrenko Leitung

Carl Maria von Weber Ouvertüre zur Oper „Oberon“Paul Hindemith Sinfonische Metamorphosen über Themen von Carl Maria von WeberFranz Schubert Sinfonie Nr. 8 C-Dur D 944 „Große“

„Als Musiker sind wir Geschichtenerzähler“, sagt Kirill Petrenko. „Auch Gefühle sind entweder eine Geschichte für sich oder mit einer Geschichte verbunden.“ Wie sehr die Berliner Philharmoniker und ihr Chefdirigent Petrenko als Geschichtenerzähler überzeugen, durfte das Frankfurter Publikum im Februar 2020 erleben. So frisch die Beziehung auch war, so geschlossen sprachen Dirigent und Orchester. Umso spannender bleibt es, die weitere Entwicklung dieser Zusammenarbeit zu verfolgen, wenn Petrenko und die Berliner Philharmoniker nun unter anderem mit Schuberts Großer C-Dur-Sinfonie der Einladung in die Alte Oper folgen.

Davor
16:00 – 17:45 Foyer Ebene 2
Alte Oper Campus
Kienzles Klassik
Schubert und die Feier der „Himmlischen Längen“
Ein Musikseminar für Wissbegierige mit Dr. Ulrike Kienzle

Mit freundlicher Unterstützung der Gesellschaft der Freunde der Alten Oper Frankfurt