PEGASUS - Musik erleben!

Sinfonik hautnah!

Schülerkonzert im Großen Saal der Alten Oper

Mittwoch 06. November 2019
11:00, Großer Saal
ausverkauft
Array

UniBarock Mainz Felix Koch Leitung und ModerationMartin Wimmer Sprecher

Georg Friedrich Händel Feuerwerksmusik D-Dur HWV 351

Wenn SINFONIK HAUTNAH! auf dem Programm steht, darf sich die Alte Oper für den großen Ansturm bereit machen: Dann strömen zweimal an einem Vormittag jeweils 1.000 Grundschulkinder in den Großen Saal, um Meister­werke der Orchesterliteratur zu hören – Werke, die sie aus dem Musikunterricht zuvor bestens kennen.

SINFONIK HAUTNAH! zählt zu den wichtigen Konstanten im Musikvermittlungsprogramm der Alten Oper. So konnten in den bislang zehn Auflagen der Reihe insgesamt rund 20.000 Grundschulkinder im imposanten Ambiente des Großen Saals mit klassischen Orchesterwerken in Berührung gebracht werden. Wobei die Kinder schon einiges an Vorwissen mitbringen, wenn sie ins Konzert kommen: Das zu Gehör gebrachte Werk wird zuvor im Musikunterricht intensiv vorbereitet. Grundlage dafür wiederum ist eine Schulung der Lehrer*innen in einer eigenen, von den erfahrenen Musikpädagogen Felix Koch und Christian Fabian durchgeführten Fortbildung. Diesmal gewinnen die Kinder einen Einblick in die Welt der Barockmusik, denn mit Georg Friedrich Händels Feuerwerksmusik steht ein Klassiker aus dem 18. Jahrhundert auf dem Programm, den das Orchester UniBarock der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz unter der Leitung von Felix Koch mit viel Schwung interpretiert.

Konzert um 9:15 Uhr: Für erste und zweite Klassen
Konzert um 11:00 Uhr: Für dritte und vierte Klassen

Konzertdauer: jeweils ca. 50 Minuten ohne Pause
Der Besuch des Konzerts setzt die Teilnahme an der Fortbildung für Lehrer*innen voraus.

Mit freundlicher Unterstützung der Stiftung Polytechnische Gesellschaft und der Ernst Max von Grunelius-Stiftung

Array Array