Enthusiasten­orchester

Iveta Apkalna © Aiga Redmane / Michael Sanderling © Marco Borggreve

Liebe Interessent*innen am Enthusiastenorchester,
wir haben aufgrund zahlreicher Rückmeldungen in den vergangenen Tagen den Bewerbungsprozess angepasst, um niemanden von einer Teilnahme auszuschließen. Ein Video ist nun nur noch bei einer Bewerbung für eine bestimmte Position erforderlich, Details dazu finden Sie weiter unten. Außerdem haben wir den Bewerbungsschluss um zwei Wochen nach hinten verschoben, Sie haben nun also bis zum 29. Juli 2021 Zeit, uns Ihre Bewerbung zukommen zu lassen. - 16.06.2021

Das Mitmach-Projekt
SO 27 Februar 2022

ENTHUSIASTENORCHESTER
MICHAEL SANDERLING
Leitung
IVETA APKALNA
Orgel

RICHARD STRAUSS Festliches Präludium op. 61
CAMILLE SAINT-SAENS Sinfonie Nr. 3 c-Moll op. 78 „Orgelsinfonie"
GEORGES BIZET Carmen Suiten Nr. 1 & 2 (Auszüge)

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile – das gilt auch für das Musizieren im Orchesterverband. Mit einem neuen Projekt richtet die Alte Oper sich an all diejenigen, die die Fähigkeiten auf ihrem Instrument gerne einmal in eine musizierende Gemeinschaft einbringen und gemeinsam mit anderen ein Orchesterkonzert im Großen Saal der Alten Oper auf die Beine stellen möchten. Ob Junior oder Senior, ob aus Kiel oder Freiburg: Werden Sie Teil einer bunten Gemeinschaft, die die Liebe zur Musik miteinander verbindet.

Mit Michael Sanderling, dem Chefdirigenten des Luzerner Sinfonieorchesters, steht beim Konzerttermin am 27. Februar 2022 eine Künstlerpersönlichkeit am Dirigentenpult, die längst zu einem der großen Namen der Klassikwelt avanciert ist. Als Solistin konnte die lettische Organistin Iveta Apkalna, ein Superstar ihres Instruments und nicht selten auch als „Königin der Orgel" bezeichnet, gewonnen werden. Die Leitung der ersten Probenphase wurde in die Hände des jungen italienischen Dirigenten Andrea Barizza gelegt, der bereits Klangkörper wie das MDR-Sinfonieorchester, das Orquestra Casa da Música Porto oder das Orchestra Sinfonica di Sanremo dirigierte, während Michael Sanderlings Zeit als Chefdirigent bei der Dresdner Philharmonie dessen künstlerischer Assistent war und aktuell Chefdirigent der Dresdner Bläserphilharmonie ist.

Aktuell sind zwei Probenwochenenden für das Projekt geplant: Freitag, 4. Februar 2022 (ab 15:00) bis Sonntag, 6. Februar 2022 (Probenende: 17:00) und ein weiteres Wochenende ab Freitag, 25. Februar 2022 (Probenbeginn 15:00). Das Konzert selbst findet dann am 27. Februar (17:00) statt.

Alle weiteren Informationen zum Projekt finden Sie in unseren FAQs. Sie haben weitere Fragen zum Projekt? Kein Problem, bitte schreiben Sie uns enthusiastenorchester@alteoper.de!

Sie möchten am Projekt teilnehmen? Dann füllen Sie bitte unser Anmeldeformular aus und schicken es uns via E-Mail zu. Durch ein kurzes Video mit der Interpretation eines Stückes nach Wahl (mit oder ohne Klavierbegleitung, gerne auch Kammermusik oder Orchesterstellen) können Sie Ihre Bewerbung anschaulicher gestalten – es mindert jedoch Ihre Teilnahmechancen nicht, wenn Sie ein solches Video aufgrund fehlender technischer Voraussetzungen nicht anfertigen können!

Sollten Sie sich für eine Stimmführer*innenposition bewerben wollen, benötigen wir zusätzlich zu Ihrem ausgefüllten Bewerbungsformular allerdings auf jeden Fall eine Videoaufnahme mit den Probespielstellen für Ihr Instrument aus dem Repertoire des Konzerts von Ihnen. Die entsprechenden Stellen stehen weiter unten zum Download bereit. Sie können uns außerdem zusätzlich gerne ein kurzes Video mit einem Stück Ihrer Wahl zukommen lassen (s. o.), das ist aber nicht verpflichtend.

Bitte lassen Sie uns das/die Video(s) über enthusiastenorchester.wetransfer.com zukommen, eine technische Anleitung hierzu finden Sie in unserem FAQ.

Bewerbungsschluss ist der 29. Juli 2021.

Wir wünschen Ihnen „toi toi toi" und freuen uns über Ihr Interesse an unserem „Enthusiastenorchester"!

Probespielstellen

1 - Probespielstellen Enthusiastenorchester - Piccoloflöte

2 - Probespielstellen Enthusiastenorchester - Flöte 1

3 - Probespielstellen Enthusiastenorchester - Oboe 1

4 - Probespielstellen Enthusiastenorchester - Klarinette 1

5 - Probespielstellen Enthusiastenorchester - Fagott 1

6 - Probespielstellen Enthusiastenorchester - Horn 1

7 - Probespielstellen Enthusiastenorchester - Trompete 1

8 - Probespielstellen Enthusiastenorchester - Posaune 1

9 - Probespielstellen Enthusiastenorchester - Tuba

10 - Probespielstellen Enthusiastenorchester - Pauke

11 - Probespielstellen Enthusiastenorchester - Klavier

12 - Probespielstellen Enthusiastenorchester - KonzertmeisterIn (Violine 1)

13 - Probespielstellen Enthusiastenorchester - StimmführerIn Violine 2

14 - Probespielstellen Enthusiastenorchester - Viola solo

15 - Probespielstellen Enthusiastenorchester - Violoncello solo

16 - Probespielstellen Enthusiastenorchester - Kontrabass solo

FAQs

Welche Voraussetzungen muss ich für eine Bewerbung mitbringen?
Bewerben kann sich jede(r) ab 14 Jahren, der/die eines der folgenden Orchesterinstrumente auf fortgeschrittenem Niveau beherrscht: Flöte, Piccoloflöte, Oboe, Englischhorn, Klarinette (A-, B, C-Klarinette), Bassklarinette, Fagott, Kontrafagott, Horn, Trompete, Posaune, Tuba, Pauke, Schlagwerk, Harfe, Klavier, Violine,  Viola, Violoncello, Kontrabass

Bewerber*innen für Flöte / Piccoloflöte: Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie nur Flöte oder zusätzlich auch Piccoloflöte spielen möchten oder ob Sie sich nur für Piccoloflöte bewerben wollen.

Bewerber*innen für Oboe / Englischhorn: Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie nur Oboe oder zusätzlich auch Englischhorn spielen möchten oder ob Sie sich nur für Englischhorn bewerben wollen.

Bewerber*innen für Klarinette: Bitte teilen Sie uns mit, welche Klarinette Sie spielen möchten bzw. können und welche(s) Instrument(e) Sie besitzen (A-, B-, C-Klarinette, Bassklarinette).

Bewerber*innen für Horn: Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie sich für hohes oder tiefes Horn bewerben möchten.

Können sich nur Musiker*innen aus dem Frankfurter Raum oder dem Rhein-Main-Gebiet bewerben?
Nein, die Teilnahme ist offen für alle interessierten Musiker*innen, unabhängig vom Herkunftsort.

Wie kann ich mich bewerben?
Die Bewerbung erfolgt ausschließlich online. Wir benötigen von Ihnen:

- Das ausgefüllte Bewerbungsformular
- Gerne ein Video, in dem Sie ein kurzes Stück Ihrer Wahl spielen (mit oder ohne Klavierbegleitung, gerne auch Kammermusik oder Orchesterstellen), das ist allerdings nicht verpflichtend!
- Bei Bewerbung für eine bestimmte Position: Ein Video mit den Probespielstellen für Ihre gewünschte Position. Gerne können Sie uns zusätzlich noch ein Video mit einem kurzen Stück Ihrer Wahl senden (s. o.), das ist allerdings kein Muss.

Anmeldeformular: Bitte senden Sie das ausgefüllte Anmeldeformular per E-Mail an enthusiastenorchester@alteoper.de

Video(s): Bezüglich des/der Video(s) haben Sie folgende Möglichkeiten:
Vom Computer:
Sie gehen in Ihrem Browser auf enthusiastenorchester.wetransfer.com, klicken auf „Dateien hinzufügen" und wählen die Videodatei auf Ihrem Computer aus. Anschließend tragen Sie bei „E-Mail an" enthusiastenorchester@alteoper.de ein, unter „Deine E-Mail" Ihre E-Mail-Adresse, unter „Nachricht" tragen Sie bitte Ihren Namen ein. Anschließend klicken Sie auf „Senden", daraufhin erhalten Sie per E-Mail einen sechsstelligen Zahlencode, diesen geben Sie im neuen Feld „E-Mail-Adresse bestätigen" ein, dann müssen Sie nur noch warten, bis das Video komplett hochgeladen ist (Sie bekommen eine Meldung angezeigt) und das war's!

Von Ihrem Mobiltelefon:
Sie gehen in Ihrem mobilen Browser auf enthusiastenorchester.wetransfer.com, klicken auf „Dateien senden" und anschließend auf „Dateien hinzufügen". Dort wählen Sie „Fotomediathek" aus (je nach Mobiltelefonmodell kann das evtl. auch anders heißen), klicken dann die gewünschte Videodatei an und anschließend auf „Hinzufügen". Dann tragen Sie unter „Nachricht" bitte Ihren Namen ein, klicken auf „Weiter", wählen „E-Mail senden" aus, klicken wieder auf „Weiter", tragen unter „E-Mail an" enthusiastenorchester@alteoper.de ein und unter „Deine E-Mail" Ihre E-Mail-Adresse, anschließend klicken Sie auf „Senden", daraufhin erhalten Sie per E-Mail einen sechsstelligen Zahlencode, diesen geben Sie im neuen Feld „E-Mail-Adresse bestätigen" ein, dann müssen Sie nur noch warten, bis das Video komplett hochgeladen ist (Sie bekommen eine Meldung angezeigt) und das war's!

Wichtig: Bitte ergänzen Sie bei allen zugesandten Videos Ihren Namen, damit wir die Videos richtig zuordnen können! Falls Sie mehrere Stücke aufnehmen, können Sie uns entweder ein Video senden, das alle Stücke, die Sie vorspielen, beinhaltet, oder Sie teilen die Stücke auf mehrere Videos auf, wichtig ist nur, dass Ihr Name überall dabeisteht.

Kann ich mich für auch eine bestimmte Position bewerben?
Sie können sich für folgende Positionen direkt bewerben:

Solobläser*innenpositionen Holz: Flöte, Piccoloflöte, Oboe, Englischhorn, Klarinette, Fagott
Solobläser*innenpositionen Blech: Trompete, Horn (der/die Stimmführer*in Horn spielt bei Saint-Saëns 3. Horn), Posaune, Tuba
Pauke
Klavier
Streicher: Konzertmeister*in, Stimmführer*in 2. Violine, Viola solo, Violoncello solo, Kontrabass solo

Im Falle der Bewerbung für eine bestimmte Position benötigen wir von Ihnen verpflichtend eine Videoaufnahme mit den Probespielstellen für das jeweilige Instrument aus dem Repertoire des Konzerts (welche Sie auf dieser Seite finden). Weitere Informationen finden Sie unter „Wie kann ich mich bewerben?".

Spiele ich bei allen drei Werken mit?
Die Streicher spielen vermutlich alle Werke in Rotation, bei den Bläsern wird die künstlerische Leitung eine Einteilung vornehmen

Ich bin Bläser*in und möchte unbedingt bei einem bestimmten Stück mitspielen, geht das?
Sie können Ihre Wünsche auf dem Anmeldeformular eintragen, die künstlerische Leitung wird dann versuchen, Ihren Wunsch nach Möglichkeit zu berücksichtigen.

Wann sind die Proben und das Konzert?
Die Proben sind aktuell folgendermaßen geplant (Änderungen vorbehalten):
Freitag, 4. Februar 2022
15:00 – 20:00 Uhr
Anschließend geselliges Beisammensein

Samstag, 5. Februar 2022
Ganztägig

Sonntag, 6. Februar 2022
Von morgens bis 17:00 Uhr

Freitag, 25. Februar 2022
15:00 – 22:00 Uhr

Samstag. 26. Februar 2022
Ganztägig

Sonntag, 27. Februar 2022
15:00 – 16:30 Uhr Anspielprobe

Das Konzert findet am Sonntag, 27. Februar 2022 um 17:00 Uhr im Großen Saal der Alten Oper Frankfurt statt.

Ich kann nicht bei allen Probenterminen dabei sein, kann ich trotzdem teilnehmen?
Der genaue Probenplan steht zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht fest. Manche Instrumente (Klavier, Harfe, einige Blasinstrumente) werden evtl. nicht zu allen Terminen benötigt, allerdings muss jede(r) Teilnehmer*in an allen Proben teilnehmen, für die er/sie eingeteilt ist.

Was kostet die Teilnahme?
Es wird eine symbolische Teilnahmegebühr in Höhe von 20 € erhoben, dafür stellt die Alte Oper bei Proben und Konzert Wasser und kleine Snacks zur Verfügung. Die Kontoverbindung für die Teilnahmegebühr teilen wir Ihnen mit, wenn Sie für die Teilnahme ausgewählt wurden. Ihre Anmeldung ist nur gültig, wenn die Teilnahmegebühr bis spätestens 15. November 2021 überwiesen worden ist!

Bekomme ich als Mitwirkende(r) ermäßigte Tickets für meine Angehörigen?
Jede(r) Teilnehmer*in erhält bis zu vier ermäßigte Karten à 15 € für das Konzert

Ich wurde ausgewählt, wie komme ich an die Noten?
Wir werden Ihnen die Noten aller Stücke, bei denen Sie mitspielen, schnellstmöglich nach der Juryentscheidung zukommen lassen.

Ich komme von auswärts und benötige ein Hotelzimmer an den Probentagen
Wir haben für die Probentermine ein Kontingent an Zimmern im Holiday Inn Frankfurt – Alte Oper (4*), das fußläufig zur Alten Oper liegt, reserviert. Der Zimmerpreis pro Nacht beträgt 79 € pro Nacht inkl. Frühstück und ist bei Einzel- und Doppelbelegung identisch.

Werden Hotel- und Fahrtkosten erstattet?
Hotel- und Fahrtkosten können leider nicht übernommen werden.

Wie ist der Dresscode im Konzert?
Damen: schwarze Kleidung, schwarze Schuhe
Herren: schwarzes Hemd, schwarze Hose, schwarze Schuhe

Sollten Sie Hilfe benötigen oder eine Frage haben, die hier nicht beantwortet wurde, können Sie gerne eine Mail an enthusiastenorchester@alteoper.de schicken oder uns unter +49 69 1340-219 anrufen, wir versuchen dann, Ihnen schnellstmöglich zu helfen.

Bewerbungsschluss ist der 29. Juli 2021, die Juryentscheidung wird voraussichtlich Anfang September 2021 bekanntgegeben.