RUDOLF BUCHBINDER, Klavier

Feuerwerk der Ideen

online ab € 30,80
Montag 05. Juni 2023
20:00, Großer Saal
Rudolf Buchbinder Rudolf Buchbinder © Marco Borggreve

Rudolf Buchbinder Klavier Kammerorchester Wien - Berlin Rainer Honeck Violine und Leitung

Felix Mendelssohn Bartholdy Sinfonia Nr. 10 h-Moll MWV N 10Frédéric Chopin Klavierkonzert Nr. 1 e-Moll op. 11Antonin Dvořák Serenade für Streichorchester E-Dur op. 22

Ein Konzert als Liebeserklärung? Vielleicht. Aber gewiss ist, dass Frédéric Chopin von seiner ersten großen Liebe Konstancja Gladkowska zur Komposition seines raffinierten ersten Klavierkonzertes in e-Moll inspiriert wurde und hierbei dem Pianisten in seiner hochvirtuosen Komposition gleich mehrere Finessen in die Finger legt. Gemeinsam treten Klavier und Orchester in einen Dialog und entfalten ein wahres Feuerwerk an musikalischen Ideen. Rudolf Buchbinder als Solist des Abends wird hierbei unterstützt vom Kammerorchester Wien – Berlin, das sich aus einer Aktion zu Sir Simon Rattles 50. Geburtstag aus Musikern der Wiener und Berliner Philharmoniker gründete. Neben Antonín Dvoráks heiterer Streicherserenade in E-Dur steuert das Kammerorchester mit Felix Mendelssohn Bartholdys Sinfonia Nr. 10 h-Moll ein Frühwerk des gerade einmal 12-jährigen Komponisten bei, dem man diesen Umstand allerdings so gar nicht anhört.