Igor Levit, Klavier & Leitung

Besetzungsänderung

Sonntag 01. November 2020
20:30, Großer Saal
aktualisiert
Igor Levit Igor Levit © Felix Broede, Sony Classical

Camerata Salzburg Igor Levit Klavier (neu, anstelle von Hélène Grimaud)

Ludwig van Beethoven Streichquartett Nr. 11 f-Moll op. 95 (Fassung für Streichorchester)Wolfgang Amadeus Mozart Klavierkonzert Nr. 9 Es-Dur KV 271 „Jeunehomme“ (Programmänderung)

Hélène Grimaud musste ihren Auftritt coronabedingt leider absagen. Die Pro Arte Frankfurter Konzertdirektion freut sich sehr, als Ersatz Igor Levit gewonnen zu haben. Gemeinsam mit der Camerata Salzburg spielt er in zwei aufeinanderfolgenden Konzerten Ludwig van Beethovens Streichquartett Nr. 11 f-Moll op. 95 (arrangiert für Streichorchester) sowie Wolfgang Amadeus Mozarts Klavierkonzert Nr. 9 Es-Dur KV 271 „Jeunehomme“.


Dauer des Konzerts: ca. 60 Minuten o. Pause