City of Birmingham Symphony Orchestra

online ab € 30,-
Donnerstag 19. März 2020
20:00, Großer Saal
Mirga Gražinytė-Tyla Mirga Gražinyte-Tyla © Frans Jansen

City of Birmingham Symphony Orchestra Mirga Gražinytė-Tyla LeitungPiotr Anderszewski Klavier

Béla Bartók Klavierkonzert Nr. 3 E-Dur Sz 119Anton Bruckner Sinfonie Nr. 6 A-Dur WAB 106

Dass Frauen am Dirigentenpult sich noch immer in der Minderheit befinden, gehört zu den eher beschämenden Tatsachen des 21. Jahrhunderts. Doch die Selbstverständlichkeit, mit der die junge Maestra Mirga Gražinyte-Tyla ihre Karriere absolviert, setzt Zeichen: Kaum 30 Jahre alt, übernahm die Litauerin nach Sir Simon Rattle und Andris Nelsons die Leitung des City of Birmingham Symphony Orchestra – und ergründet nun mit ihrem Orchester ein vielfältiges Repertoire, darunter auch eher selten gespielte Werke wie Bruckners gigantische sechste Sinfonie. Neben Bruckner steht ein Werk auf dem Programm, dem man seine schwierigen Entstehungsumstände in keinster Weise anhört: Kurz vor seinem Tod, von zehrender Krankheit gezeichnet, skizzierte Bartók sein drittes Klavierkonzert und hinterließ – seinem Zustand zum Trotz – ein künstlerisches Vermächtnis voll mitreißender Energie, Inspiration und Kraft.

Mit freundlicher Unterstützung der Gesellschaft der Freunde der Alten Oper Frankfurt

Array