Barrelhouse Jazzparty 2017

"New Orleans in our Hearts"

online ab € 28,-
Samstag 14. Oktober 2017
20:00, Großer Saal
Brenda Boykin Brenda Boykin © Jan Luley

Barrelhouse Jazzband Kevin Louis TrompeteThomas Sancton KlarinetteRick Trolsen PosauneBrenda Boykin Gesang Joscho Stephan Quartett Jan Luley Swing'n Boogie Trio Dieter Nentwig Moderation

Im Anschluss ab 23.00 Uhr
Party in den Foyers mit zwei weiteren Bands und einer Midnight-Session der Barrelhouse Jazzband

Die alljährliche Barrelhouse Jazzparty gilt als das größte Fest für die Freunde des klassischen Jazz und Swing in Deutschland. Ihre 35. Gala bestreitet die Barrelhouse Jazzband mit drei herausragenden Musikern aus New Orleans und einer mitreißenden Jazz-­ und Blues-­Sängerin aus Oakland. Als Gäste der Barrelhouse Jazzband folgten bisher rund 120 großartige Jazzpersönlichkeiten aus den USA der Einladung in die Alte Oper, darunter Musiker der Bands von Louis Armstrong, Benny Goodman, Count Basie und Duke Ellington. Wie kaum eine andere europäische Band beweist die Barrelhouse Jazzband nicht nur Leidenschaft, sondern auch eine profunde Detailkenntnis der Tradition des klassischen Jazz und Blues und all dessen, was in der Swing-­Ära daraus wurde. Die Barrelhouse Jazzband spielt mittlerweile ein Repertoire, das zu einem Drittel aus eigenen Kompositionen besteht. Diese Titel greifen die Tradition des „schwarzen“ Jazz aus dessen Entstehungszeit auf und fügen Sounds und Beats aus dem heutigen New Orleans hinzu.

Dauer: Konzert 2 Stunden und 40 Minuten, inkl. Pause; Party ca. 3 Stunden

Mit freundlicher Unterstützung der Mercedes-Benz Niederlassung Frankfurt/Offenbach

Präsentiert von FRIZZ Das Magazin