Tonhalle-Orchester Zürich
Yuja Wang, Klavier

Dienstag 03. März 2015
20:00, Großer Saal
Yuja Wang Yuja Wang (c) Rolex Fadil Berisha

Tonhalle-Orchester Zürich Lionel Bringuier LeitungYuja Wang Klavier

Sergej Rachmaninow Klavierkonzert Nr. 3 d-Moll op. 30Igor Strawinsky „Der Feuervogel“ Ballett in zwei BildernMaurice Ravel „La Valse. Poème choréographique“

Debüt – Yuja Wang spielt Rachmaninow
Sie liebt High Heels, sie liebt kurze Röcke. Yuja Wang, die in den vergangenen Jahren eine unfassbar steile Karriere hingelegt hat, ist jung und schön, doch kaum beginnt sie zu spielen, sind alle Äußerlichkeiten nebensächlich. Denn ihre technische Meisterschaft allein ist Grund zur grenzenlosen Bewunderung, ihre tiefen Einsichten ganz ins Innere der Musik, sind überraschend frisch und anders. Mit Haut und Haar scheint sie sich in die Musik zu stürzen, und wenn es sein muss, kann Yuja Wang ein wahres Tastenfeuerwerk entzünden. Das ist aufregend und dieses Debüt auf der PRO ARTE-Bühne nicht weniger als ein absolutes Muss!

Veranstaltungsende ca. 22 Uhr