BESETZUNGSÄNDERUNG

Ensemble Modern

Donnerstag 08. Mai 2014
20:00, Mozart Saal
Array (c) Erich Camping

Ensemble Modern Brad Lubman LeitungKateryna Kasper Sopran (H. W. Henze)Rachel Calloway Sopran (A. Berg)
anstelle von Christine Schäfer

Johann Sebastian Bach Fuga (2. Ricercata) aus "Das musikalische Opfer" BWV 10795 (Bearb. von Anton Webern)Johannes Schöllhorn Auswahl aus: Anamorphoses - 9 Sätze nach der Kunst der Fuge von J. S. Bach für Kammerensemble (2001-2004)Alban Berg Der Wein - Konzertarie für hohe Stimme und Kammerorchester (Bearb. von Eberhard Kloke, 1929 bearb. 2006/07)Hans Werner Henze Being Beauteous - Kantate auf das gleichnamige Gedicht aus "Les Illuminations" von Arthur Rimbaud für Koloratursopran, Harfe und vier Violoncelli (1963)Friedrich Goldmann Ensemblekonzert III - Fantasia über die Fundamentalnoten eines Arioso von J. S. Bach

Konzerteinführung um 19:00 Uhr im Mozart Saal

Veranstaltungsende ca. 22 Uhr

Zu unserem großen Bedauern musste Christine Schäfer aus gesundheitlichen Gründen ihre Auftritte im Rahmen des gemeinsam mit ihr geplanten FOKUS-Festivals kurzfristig absagen. Das Festival wird daher nicht in seiner ursprünglich konzipierten Fassung, nämlich als auf die Sopranistin fokussiertes Künstlerporträt mit drei Konzerten, stattfinden können.
Wir freuen uns, dass wir für das Konzert mit dem Ensemble Modern Kateryna Kasper und Rachel Calloway als neue Solistinnen gewinnen konnten.

Mitschnitt: hr2-kultur

Mit freundlicher Unterstützung der
Gesellschaft der Freunde der Alten Oper Frankfurt
und der
Deutsche Bank Stiftung

Array Array