Fokus Jörg Widmann II

© Marco Borggreve

Klarinettist, Dirigent, Lehrender

Gibt es Menschen, deren Tage mehr als 24 Stunden haben? Wenn ja, dann zählt Jörg Widmann zweifelsohne in diesen Kreis. Ihn als Klarinettisten zu bezeichnen, greift deutlich zu kurz. Als Dirigent ist Widmann mittlerweile mindestens ebenso viel beschäftigt. Als Komponist blickt er auf ein beeindruckendes, stetig wachsendes Œuvre. Und als Lehrender bildet er auf wechselnden Professuren seit mehr als zwei Jahrzehnten den Nachwuchs in den Fächern Komposition und Klarinette aus. „Mein Problem war immer: zu viele Ideen“, sagt Widmann. Seit der vergangenen Saison stellt die Alte Oper Jörg Widmanns künstlerisches Schaffen in den Fokus. Mit dem visionären Komponisten hat es begonnen, mit dem charismatischen Lehrer geht es in der Spielzeit 2023/24 in die zweite Runde.


Mit freundlicher Unterstützung der FREUNDE der Alten Oper Frankfurt