Salon Frankfurt

Handtasche in Form eines Zeppelin / Haustheater der Familie Wolf / Schreibmaschine Adler 7 © HMF/Horst Ziegenfusz

Wenn Objekte des Historischen Museums Frankfurt ihre Geschichten erzählen …

Wenn diese Objekte sprechen könnten, wie aufregend wären ihre Geschichten! Im Salon Frankfurt werden stumme Zeitzeugen zum Leben erweckt, denn die neue Reihe stellt wegweisende, skurrile und markante Alltagsgegenstände aus den Beständen des Historischen Museums Frankfurt neu ins Rampenlicht und gibt den Exponaten Stimme und Musik. Anhand von Alltagsgegenständen wird auf diese Weise ein spannendes Kapitel Stadt- und Kulturgeschichte aufgerollt.

Projektpartner Salon Frankfurt: Ernst Max von Grunelius-Stiftung