Fokus Seong-Jin Cho

Seong-Jin Cho © Holger Hage

Bemerkenswerte Karriere jenseits des bloßen Effekts

An sein sensationelles Debüt in der Alten Oper mit den Berliner Philharmonikern dürften sich viele gut erinnern: Als Einspringer für den erkrankten Lang Lang hatte Seong-Jin Cho 2017 bleibenden Eindruck in Frankfurt hinterlassen. Nur eine der markanten Stationen in der bemerkenswerten Karriere des jungen Musikers, der stets so bescheiden, höflich, zurückhaltend wirkt, nie auf den bloßen Effekt setzt. Es scheint ohnehin, als hätte Seong-Jin Chos bisherige Karriere Stories und Marketingtricks gar nicht nötig. Innerhalb nur weniger Jahre hat sich der Pianist weit oben in der Klavierszene etabliert und sich im Bewusstsein der Musikwelt festgesetzt, seit er 2015 als erster Südkoreaner den Warschauer Chopin-Wettbewerb für sich entschied. Drei Jahre nach seinem Frankfurter Debüt kehrt Seong-Jin Cho 2020/21 mit einem dreiteiligen Fokus in die Alte Oper zurück.

Seong-Jin Cho
Klassik
Tickets online ab € 28,-

Fokus Seong-Jin Cho

Seong-Jin Cho, Klavier

20:00, Mozart Saal
So
29
Nov
Seong-Jin Cho
Klassik
Tickets online ab € 36,80

Fokus Seong-Jin Cho

London Philharmonic Orchestra

20:00, Großer Saal
So
28
Feb
Seong-Jin Cho
Klassik
Tickets online ab € 30,-

Fokus Seong-Jin Cho

Budapest Festival Orchestra

20:00, Großer Saal
Mi
26
Mai