A B S A G E

Fokus Lang Lang

Lang Lang © Gregor Hohenberg

Vom Wunderkind zum Klassikstar

Die Dinge sind bisweilen anders, als sie zunächst an der Oberfläche erscheinen. Wie etwa der Name „Lang Lang“. Was zunächst, zumindest für uns Deutsche, wie die Wiederholung zweier gleicher Silben wirkt, ist im Chinesischen eine Kombination zweier gänzlich voneinander unterschiedener Zeichen – der Vorname bedeutet „Sonnenschein“, der Nachname „gebildeter Herr“. Aber nicht nur bei Lang Langs Namen lohnt es sich, genauer hinzuschauen, hinzuhören: Mit der Rolle des hochvirtuosen Tastenwunders, als das er seine Karriere im Alter von 17 Jahren begann, kann sich der chinesische Pianist nämlich schon lange nicht mehr identifizieren. In einem Fokus zeigt die Alte Oper Facetten eines Künstlers, der längst neue Herausforderungen und den eigenen Weg gefunden hat.

Hinweis:
Lang Lang sagt Konzerttournee mit den Berliner Philharmonikern und Klavierabende im Frühjahr 2018 ab
Der für die Konzertsaison 2017/18 geplante FOKUS Lang Lang der Alten Oper Frankfurt muss entfallen


Lang Lang bedauert sehr, dass er die für November 2017 geplante Konzerttournee mit den Berliner Philharmonikern in Deutschland und in Asien sowie seine für April 2018 geplanten Klavierabende in verschiedenen Konzerthäusern in Deutschland absagen muss. Für die vollständige Genesung von einer Sehnenentzündung in seinem linken Arm benötigt er noch weitere Zeit.

Von dieser Absage betroffen sind auch die drei im Rahmen des „FOKUS Lang Lang“ geplanten Auftritte des Künstlers in der Alten Oper Frankfurt:

Lang Lang
Klassik

A B S A G E
Fokus Lang Lang

Lang Lang, Klavier

20:00, Großer Saal
Do
19
Apr
"101 Pianists", Berlin
Klassik

A B S A G E
Fokus Lang Lang

101 Pianists
Lang Lang, Klavier

und 100 junge Pianistinnen und Pianisten

18:00, Großer Saal
Fr
20
Apr