Abo Musiken der Welt

Oriane Lacaille © Fabien Tijou

Über alle Grenzen

Für die vier Konzerte der Reihe „Musiken der Welt“ werden die Segel gesetzt für eine Klangreise über den Indischen Ozean gen Afrika und nach Asien – mit Zwischenstopps auf den Inseln Madagaskar und La Reunion. Schon seit Jahrhunderten waren Seefahrer und Handler auf diesen Routen unterwegs und haben nicht nur Gewürze und Waren, sondern auch ihre Lieder und Instrumente ans andere Ende der Welt mitgenommen. Viele koloniale Zeugnisse erinnern daran, dass die tropische Schönheit der Landschaften und der Musiken auch Schattenseiten hat, die bis heute spürbar sind.

Ihre Abo-Vorteile auf einem Blick
- Ca. 30 % Rabatt
- Feste Termine mit festem Sitzplatz
- Vorabversand digitaler Programmhefte
- Unsere Abo-Card: 20 % Ermäßigung bei Buchung weiterer Eigenveranstaltungen der Alten Oper
- Umtausch der Tickets möglich (bis zu zwei Termine pro Aboreihe)
- Übertragbare Tickets
- Abokarten als Fahrschein auf allen Linien des RMV am Tag der Veranstaltung

Abo Musiken der Welt
EURO 79,– / 115,–

- An alle Konzerttermine schließt sich ein Gespräch mit den Künstler*innen des Abends im Mozart Saal an. Der Eintritt hierzu ist frei.
- Die Alte Oper und das Amt für multikulturelle Angelegenheiten (AmkA) setzen in der Saison 2024/25 ihre Zusammenarbeit fort und laden erneut ein zu einer kostenlosen vorbereitenden Gesprächsrunde rund um das Thema Musiken der Welt in Frankfurt.

Mittendrin – Musiken der Welt in Frankfurt
Gesprächsrunden der Alten Oper Frankfurt in Kooperation mit dem Amt für multikulturelle Angelegenheiten
DO 03 OKT 2024 | MI 27 NOV 2024 | MI 12 FEB 2025 | MI 30 APR 2025
18:00 bis 20:00
Amt für multikulturelle Angelegenheiten, Teilnahme kostenlos, Termine einzeln buchbar

Anmeldung unter amka.anmeldung@stadt-frankfurt.de

Abo-Service in der Alten Oper Frankfurt
Mo bis Fr 10–14 Uhr
T +49 69 1340 375
abo@alteoper.de