Orchester Premium (4 Konzerte)

Sir Antonio Pappano © Alte Oper Frankfurt / Tibor Pluto

Nur bei uns: Rendezvous mit der Weltklasse im Abo

Die besten Orchester der Welt geben sich bei uns die Klinke in die Hand: Mit dem Abo „Orchester Premium“ sichern Sie sich beste Plätze für die Elite der internationalen Klangkörper. Nicht nur das Konzerterlebnis gehört zum Abo: Vorab senden wir Ihnen nicht nur das Programmheft in digitaler Form, Sie erhalten per Mail auch weitere Informationen rund um Ihr Konzert. Und nach dem Konzert melden wir uns mit Künstlerinterviews, Werkangaben der gespielten Zugaben oder Backstage-Impressionen noch einmal bei Ihnen. Alle Besucher*innen der Premium-Konzerte können außerdem vor dem Konzert gratis an unserer neue Seminar-Reihe „Kienzles Klassik“ teilnehmen und weitere spannende Werkeinblicke erhalten.

Dieses Jahr können Sie wieder zwischen zwei Varianten des Premium Abos wählen: Das reguläre Abonnement umfasst wie gehabt vier Konzerttermine. Mit dem Abo Orchester Premium Plus erweitern Sie Ihr Abo um einen fünften attraktiven Termin – das Konzert des London Symphony Orchestra am MO 02 Juni 2025 – Aborabatt inklusive. Voraussetzung: Sie entscheiden sich direkt bei der Bestellung für das Abo Orchester Premium Plus.

Ihre Abo-Vorteile auf einem Blick
- Ca. 30 % Rabatt
- Feste Termine mit festem Sitzplatz
- Vorabversand digitaler Programmhefte
- Unsere Abo-Card: 20 % Ermäßigung bei Buchung weiterer Eigenveranstaltungen der Alten Oper
- Umtausch der Tickets möglich (bis zu zwei Termine pro Aboreihe)
- Übertragbare Tickets
- Abokarten als Fahrschein auf allen Linien des RMV am Tag der Veranstaltung
- An allen vier Aboterminen erhalten Sie mit Ihrem Ticket freien Zugang zum Musikvermittlungsangebot „Kienzles Klassik“.
- Alte Oper Post: Per Mail erhalten Sie Vorabinfos, Interviews und Erläuterungen zu den Werken.

Abonnement Orchestra Premium (vier Konzerte)
EURO 110,– / 145,– / 210,– / 285,– / 360,– / 415,–

Abo-Service in der Alten Oper Frankfurt
Mo bis Fr 10–14 Uhr
T +49 69 1340 375
abo@alteoper.de