MOZARTEUMORCHESTER SALZBURG

Brandauer lässt die Elfen tanzen

online ab € 36,80
Dienstag 23. Mai 2023
20:00, Großer Saal
Mozarteumorchester Salzburg Mozarteumorchester Salzburg © Nancy Horowitz

Mozarteumorchester Salzburg Bachchor Salzburg Klaus Maria Brandauer SprecherAndrew Manze Leitung

Franz Schubert Sinfonie Nr. 7 h-Moll D 759 "Unvollendete"Felix Mendelssohn Bartholdy Schauspielmusik zu "Ein Sommernachtstraum" nach William Shakespeare op. 61

“Es geht um Liebe und um alles, was dazu gehört: der Sex, die Geburt und der Tod.” Deftig geht es zu in Shakespeares “Sommernachtstraum”. Ein Stück, das Klaus Maria Brandauer für seine pure Menschlichkeit schätzt: “Warum kennt Shakespeare uns so gut – mit allen unseren Unzulänglichkeiten?” Der bedeutende Schauspieler und Rezitator ist bestens vertraut mit dem englischen Dramatiker – und auch mit Felix Mendelssohn Bartholdy, der mit nur 16 Jahren seine kongeniale Schauspielmusik zum “Sommernachtstraum” komponierte. “Das ist die genaue Beantwortung dessen, was Shakespeare geschrieben hat”, ist sich Brandauer sicher. Denn: “Die Musik hat eine Chance zur ungeheuren Unverschämtheit.” Gemeinsam mit dem Mozarteumorchester Salzburg unter der Leitung von Shakespeares Landsmann Andrew Manze bringt Brandauer seine eigens eingerichtete Version der unsterblichen Komödie mit all ihren menschlichen Tiefen und Untiefen auf die Bühne.