Benefizkonzert für die Alte Oper

Freunde-Orchester

Scheherazade erzählt

online ab € 26,45
Samstag 10. Dezember 2022
20:00, Großer Saal
Marie-Éléonore Godefroid: Scheherazade und Shahryar Marie-Éléonore Godefroid: Scheherazade und Shahryar © Wikimedia Commons

FREUNDE-Orchester Stipendiaten Yehudi Menuhin Live Music Now Frankfurt Klaus Albert Bauer Leitung Eliot Quartett Jagdish Mistry ViolineLaura Karasek Erzählerin

Fazil Say 1001 Nights in the HaremNikolai Rimsky-Korsakow Scheherazade op. 35

Schon immer haben Märchen, insbesondere die Geschichten aus „Tausendundeiner Nacht“, Komponisten inspiriert. So regte die Märchenerzählerin Scheherazade nicht nur Nikolai Rimsky­-Korsakow zu seiner gleichnamigen sinfonischen Dichtung an, sondern auch den türkischen Komponisten Fazil Say. Der schrieb 2007 ein Violinkonzert mit dem Titel „1001 Nights in the Harem“ in opulenter Besetzung mit klassischen und türkischen Instrumenten. Im Benefizkonzert schlüpft die Autorin und Moderatorin Laura Karasek in die Rolle der Scheherazade, die dem Sultan Märchen erzählt, um die jeweilige Nacht zu überleben.


Dauer des Konzerts: ca. 2 Stunden 15 Minuten inkl. Pause

Konzertpate: Freshfields Bruckhaus Deringer