City of Birmingham Symphony Orchestra

online ab € 30,-
Sonntag 19. März 2023
19:00, Großer Saal
Mirga Gražinytė-Tyla Mirga Gražinytė-Tyla © Alte Oper Frankfurt, Tibor Pluto

City of Birmingham Symphony Orchestra Mirga Gražinytė-Tyla LeitungKirill Gerstein Klavier

Mieczyslaw Weinberg Sinfonietta Nr. 1Robert Schumann Klavierkonzert a-Moll op. 54Sergej Prokofjew Romeo und Julia op. 64. Suite, zusammengestellt von Mirga Gražinytė-Tyla

Äußerlichkeiten interessieren Kirill Gerstein nicht – für ihn zählt nur eines: „Ich finde es wahnsinnig interessant, Klavier zu spielen, ich finde die Musik interessant, auch das Konzerterlebnis, die soziale Architektur des Ganzen.“ Sein Investment, so Gerstein, sei komplett in den langfristigen Aufbau seiner Karriere und vor allem in musikalische Substanz geflossen. Das Publikum dankt es ihm, und auch die Fachwelt zollt ihm Lob und Anerkennung für diese Haltung. Nach sieben Jahren Pause ist Gerstein 2023 wieder in der Alten Oper zu Gast. Im City of Birmgingham Symphony Orchestra und dessen Chefdirigentin Mirga Gražinyte­Tyla hat er dabei gleichgesinnte Partner für eine feinsinnige Schumann­Interpretation.

Davor
18:00 – 18:30 Albert Mangelsdorff Foyer
Alte Oper Campus
Backstage
Der Blick hinter die Bühne mit Sarah Willis
Eintritt frei, Einlass mit Ticket für das Abendkonzert

Davor
16:00 – 17:30 Literaturhaus Frankfurt (Schöne Aussicht 2)
Musik Plus
Musik plus Literatur: Prokofjew als Erzähler und Musiker
Lesung, Kammermusik & Führung
Eine Veranstaltung des Literaturhauses Frankfurt in Kooperation mit der Alten Oper Frankfurt

Projektpartner Sonntagabendkonzerte: Frankfurter Neue Presse