Programm-Update / Schirmherrin: Lady Valerie Solti

9. Internationaler Dirigentenwettbewerb Sir Georg Solti

Wettbewerbskonzert

online ab € 25,-
Sonntag 11. Oktober 2020
10:00, Großer Saal
aktualisiert
Sir Solti Georg Sir Georg Solti © Internationaler Dirigentenwettbewerb

Frankfurter Opern- und Museumsorchester geleitet von den Finalist*innen der VorrundenDr. Burkhard Bastuck Moderation

Ludwig van Beethoven Sinfonie Nr. 7 A-Dur op. 92

Wer hier auf dem Podium steht, hat bereits große Hürden überwunden: Die drei Dirigent*innen, die in der öffentlichen Finalrunde des Internationalen Dirigentenwettbewerbs Sir Georg Solti gegeneinander antreten, haben sich gegenüber insgesamt 437 Mitbewerber*innen aus 56 Ländern zunächst für die beiden Vorrunden und dann für das Finale qualifiziert. Den aktuellen Vorgaben zum Schutz vor der Corona-Pandemie Rechnung tragend, wird das Finale in der Alten Oper in zwei ca. 60-minütige Termine aufgeteilt.

Im öffentlichen Wettbewerbskonzert präsentieren sich die drei Finalist*innen und das Frankfurter Opern- und Museumsorchester dem Publikum mit allen Sätzen aus Beethovens siebter Sinfonie – gemeinsam mit den Proben Grundlage für die Entscheidung der Jury. Auch das Publikum darf mit abstimmen, denn wie in den Vorjahren wird wieder ein separater Publikumspreis vergeben. Um 13.00 Uhr folgt das öffentliche Preisträgerkonzert.

Bereits zum neunten Mal wird der Wettbewerb, der längst zu einer festen Größe unter den internationalen Musikwettbewerben geworden ist, in Frankfurt ausgetragen. Im Abstand von zwei bis drei Jahren versammeln sich Talente aus vielen Nationen in der Mainmetropole, um ihrer Karriere am Dirigentenpult wichtige Impulse zu geben. Turnusgemäß findet diesmal das Finale gemeinsam mit dem Frankfurter Opern- und Museumsorchester statt, das im Wechsel mit dem hr-Sinfonieorchester die Vorrunden und die Endausscheidung bestreitet.

Weitere Informationen unter www.dirigentenwettbewerb-solti.de


Ermöglicht durch
Dr. Hans Feith und Dr. Elisabeth Feith-Stiftung
Frankfurter Volksbank
Freunde und Förderer des hr-Sinfonieorchesters
Geldermann Privatsektkellerei
Gesellschaft der Freunde der Alten Oper
Philip Holzer
Patronatsverein für die Städtischen Bühnen Frankfurt am Main, Sektion Oper
Dr. Thomas Rüschen
Stadt Frankfurt am Main