Best of – 10 Jahre Internationaler Deutscher Pianistenpreis

Nachholtermin

online ab € 23,-
Dienstag 15. Dezember 2020
19:00, Großer Saal
Dmitri Levkovich, JeungBeum Sohn, Alexei Melnikov © International Piano Forum/Lisa Marie Mazzuco und Stefan Höning

Philharmonie Baden-Baden Pavel Baleff Leitung Preisträger 2020 KlavierJosep Caballé Domenech Leitung (neu, anstelle von Nimrod David Pfeffer)Alexei Melnikov KlavierYalchin Adigezalov LeitungDmitri Levkovich KlavierJeungBeum Sohn Klavier

Sergej Rachmaninow Six moments musicaux op. 16 Nr. 4 in e-MollFrédéric Chopin Klavierkonzert Nr. 2 f-Moll op. 21Piotr Iljitsch Tschaikowsky Klavierkonzert Nr. 1 b-Moll op. 23Sergej Rachmaninow Klavierkonzert Nr. 3 d-Moll op. 30

Wahre Meister: Jung – Ergreifend – Atemberaubend!
Ihre Virtuosität kennt keine Grenzen!

Diese Eigenschaften beschreiben das Talent, die Leidenschaft und die musikalischen Fähigkeiten der Preisträger und Nominierten des Internationalen Deutschen Pianistenpreises. Sie begeistern ihr Publikum durch energiegeladene Interpretationen der Werke großer Komponisten.

Anlässlich des 10-jährigen Bestehens des Internationalen Deutschen Pianistenpreises verleiht das International Piano Forum (IPF) zum 10. Mal den Internationalen Deutschen Pianistenpreis. Zudem präsentiert das IPF zwei weitere, aus dem Internationalen Deutschen Pianistenpreis bereits hervorgegangene Virtuosen. Am 13. und 14. Dezember 2020 finden die drei Vorrunden und die Finalrunde dieses renommierten Klavierwettbewerbes im Literaturhaus Frankfurt statt. Der Preisträger 2020 wird im Anschluss sein Debüt im Großen Saal der Alten Oper Frankfurt geben und den Internationalen Deutschen Pianistenpreis verliehen bekommen.

Informationen zum Programm: www.ipf-frankfurt.com
© International Piano Forum