Papageno Musiktheater

Peterchens Mondfahrt © Cornelius Malerczyk

 

14. - 17. Dezember 2021

WEIHNACHTSZEIT, MÄRCHENZEIT: PETERCHENS MONDFAHRT MIT DEM PAPAGENO MUSIKTHEATER

Eigentlich hätte diese Mondreise bereits im vergangenen Jahr angetreten werden sollen. Doch die Corona-Pandemie hat auch dem Papageno Musiktheater einen Strich durch die Rechnung gemacht. Auf ein Neues also in der Weihnachtszeit 2021! Dann dürfen sich Kinder ab fünf Jahren und ihre Familien wieder auf eine fantasievolle Musiktheaterproduktion im Mozart Saal freuen.

Auf dem Programm steht mit „Peterchens Mondfahrt“ ein mehr als einhundert Jahre alter Klassiker der Kinderbuchliteratur, den Hans-Dieter Maienschein und seine kleine, aber feine Truppe neu inszenieren und in einem neuen musikalischen Gewand vorstellen. Zu den Klängen von Violine und Klavier wird die Geschichte des Maikäfers Sumsemann erzählt. Gemeinsam mit Anneliese und Peterchen reist er auf den Mond, um ein Beinchen seines Großvaters zu retten. Die drei gelangen dabei unter anderem zur Sternenwiese mit dem Sandmännchen, zum Fest der Naturgewalten im Schloss der Nachtfee und zur Weihnachtswiese, bevor sie auf dem Mondberg landen – und dort mit Hilfe der Naturgewalten das Beinchen zurückerobern können.


Eine Veranstaltung der Alten Oper Frankfurt in Kooperation mit dem Papageno Musiktheater am Palmengarten