Sinfonik für Kindergärten

Mittwoch 05. Oktober 2022
10:00, Mozart Saal
Sinfonik für Kindergärten Sinfonik für Kindergärten © Bildarchiv Musikvermittlung Stadt Frankfurt

Philharmonisches Orchester Frankfurt Christoph Gotthardt Leitung

Kein Ticketverkauf; die Sitzplätze werden vom Veranstalter zugewiesen.

Die Konzertreihe „Sinfonik für Kindergärten“ bildet in der städtischen Musikvermittlung das Element für die jüngste Zielgruppe: die Kindergärten.

Sie verfolgt das Ziel, Frankfurter Kindern bereits im Kindergartenalter eine Erfahrung mit Live-Musik zu ermöglichen und so ihr Interesse an klassischer Musik zu wecken, sie mit Instrumenten vertraut zu machen und ihre Sprach- und Persönlichkeitsentwicklung zu unterstützen. Das Projekt wird durch eine musikpädagogische Schulung der Erzieherinnen und Erzieher begleitet. Die Stiftung Polytechnische Gesellschaft, das Hessische Kultusministerium und das Staatliche Schulamt halten dieses musikpädagogische Angebot gemeinsam mit Kita Frankfurt und weiteren Trägern in der Stadt seit 2005 - auch durch die Pandemie hindurch - kontinuierlich aufrecht. Die Alte Oper gehört seit vielen Jahren zu den Präsentationsbühnen, so dass die Kinder nicht nur Klassische Musik und das Orchester, sondern auch sprechende und klingende Orte und Säle kennenlernen.

Im Programm "Grüß Gott Amadeus" erklingt Musik von Mozart, bei der die Kinder von Moderation und Vermittlungskonzept begleitet und wie in diesem Konzertformat üblich, sogar aktiv in das Musikgeschehen eingreifen dürfen.

Gefördert und ermöglicht von der Stiftung Polytechnische Gesellschaft