Junge Konzerte

Verschoben: hr-Sinfonieorchester

Donnerstag 30. September 2021
19:00, Großer Saal
Postponed to 29.09.2021, hr-Sendesaal
Ariane Matiakh Ariane Matiakh © Marco Borggreve

Ariane Matiakh Leitung (neu, anstelle von Joana Mallwitz) hr-Sinfonieorchester Pekka Kuusisto Violine

Sergej Prokofjew Sinfonie Nr. 1 D-Dur op. 25 „Symphonie classique“Bryce Dessner Violinkonzert (Uraufführung)Ludwig van Beethoven Sinfonie Nr. 6 op. 68 „Pastorale“

Zum „Restart“ der Jungen Konzerte nach der Corona-Pause lädt das hr-Sinfonieorchester mit dem Jugendamt der Stadt Frankfurt und der Alten Oper zu sich nach Hause in den hr-Sendesaal. In der Konzert-Location im Funkhaus am Dornbusch steht Beethovens „Pastorale“ auf dem Programm – jenes Paradewerk der Klassik, das Naturerfahrungen vermittelt und meisterlich in Szene setzt. Wie in einem Erinnerungsalbum reihen sich die Eindrücke der ländlichen Idylle in Beethovens 6. Sinfonie aneinander: vom „Erwachen heiterer Empfindungen bei der Ankunft auf dem Lande“, über die „Szene am Bach“ und dem „Lustigen Zusammensein der Landleute“ bis zum „Gewitter“ und den anschließenden „dankbaren Gefühle nach dem Sturm“. Die Bilder fügen sich dabei zu einem klingenden Sinnbild für die Verbindung von Mensch und Natur zusammen – zu einer inneren Anschauung der Natur und ihres Zaubers.

Die weiteren Jungen Konzerte der Spielzeit sind dann wieder in vertrautem Rahmen in der Alten Oper geplant.