Prolog Musikfest Eroica

Das Quartett der Kritiker

Berühmte Aufnahmen der „Eroica“ im Gespräch

online ab € 10,-
Donnerstag 05. September 2019
18:30, Albert Mangelsdorff Foyer
Eleonore Büning Eleonore Büning © Alte Oper Frankfurt

Eleonore Büning Freie MusikjournalistinElisabeth Richter Freie MusikjournalistinMarkus Thiel Münchner MerkurChristian Wildhagen NZZ

Im „Quartett der Kritiker“, einem Format, das die Ausgaben des Musikfests von Anfang an begleitet, treffen vier namhafte Musikkritiker*innen aufeinander, die für das Publikum die Vielzahl vorliegender Einspielungen – in diesem Fall eben der „Eroica“ – sichten und ausgewählte Interpretationen auf den Prüfstand stellen. Gebildet wird diese Runde auf dem Podium aus vier der insgesamt mehr als 150 Musikkritiker*innen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, die sich im „Preis der Deutschen Schallplattenkritik“ zusammengeschlossen haben.

Gefördert vom Kulturfonds Frankfurt RheinMain.
Ein Projekt im Rahmen von BTHVN2020, gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien