Musikfest Eroica

Nach(t)konzert & An der Bar mit dem Tetzlaff Quartett

Andre, „E“ für Violoncello solo

Freitag 20. September 2019
22:00, Foyer Ebene 2
Array

Lucas Fels VioloncelloKonrad Kuhn Moderation

Mark Andre "E" für Violoncello solo

Dauer: ca. 45 Minuten
Eintritt frei

Im Gespräch erklingt ein weiteres Mal im Musikfest ein Werk von Mark Andre, dessen Musik immer bekenntnishaft über sich hinausweist: „E“ für Violoncello solo setzt sich mit Transzendenz auseinander, dem allmählichen Verschwinden und dem Übergang in andere Sphären.

Gefördert vom Kulturfonds Frankfurt RheinMain