Daniel Behle, Tenor
Oliver Schnyder Trio & Friends

Bekannte Weihnachtslieder in neuen Bearbeitungen von Daniel Behle

Montag 02. Dezember 2019
20:00, Mozart Saal
Array

Daniel Behle Tenor Oliver Schnyder Trio Oliver Schnyder KlavierAndreas Janke ViolineBenjamin Nyffenegger Violoncello Takeo Sato GitarreAlexander Kuralionok AkkordeonAndreas Berger PercussionHans-Jürgen Schatz Sprecher

Für den Tenor Daniel Behle ist „Weihnachten ein Fest der Ruhe und des inneren Friedens. Ein Moment im Jahr, um sich auf das Wesentliche zu besinnen und Kraft für das Unwesentliche zu sammeln“, auch im gemeinsamen Musizieren. „Ich muss allerdings gestehen“, so Behle, „dass mir das Motto der heiligen Zeit über die letzten Jahrzehnte zu laut und groß geworden scheint. Der musikalische Event verdrängt das Leise und Kleine. Aus diesem persönlichen Eindruck heraus entstand in fast einem Jahr Vorbereitung das Weihnachtsalbum.“ Seine Bearbeitungen bekannter Weihnachtslieder hat der Tenor für seine eigene Stimme und das Oliver Schnyder Trio komponiert, mit dem er eine langjährige musikalische Partnerschaft pflegt. Darüber hinaus sorgen Takeo Sato (Gitarre), Alexander Kuralionok (Akkordeon) und Andreas Berger (Percussion) für weitere klangliche Akzente, Hans-Jürgen Schatz tritt als Sprecher hinzu und rezitiert weihnachtliche Texte von den Brüdern Grimm über Erich Kästner bis Reinhard Mey.

Dauer des Konzerts: ca. 85 Minuten ohne Pause

Mit freundlicher Unterstützung der Gesellschaft der Freunde der Alten Oper Frankfurt

Array