hr-Sinfonieorchester: Spotlight

Scheherazade

Donnerstag 16. März 2023
19:00, Großer Saal
Alain Altinoglu Alain Altinoglu © Ben Knabe

Alain Altinoglu beleuchtet und präsentiert:
Nikolaj Rimskij-Korsakow Scheherazade op. 35

Wer kennt nicht die Märchen aus „1001 Nacht“? Und wer kennt nicht ihre zentrale Erzählerin, der Rimskij-Korsakow ein von orientalischen Farben und Stimmungen erfülltes Denkmal setzte? In diese Musik einzutauchen und sie tiefer zu erleben, verspricht Chefdirigent Alain Altinoglu im „Spotlight“-Gesprächskonzert. In der 1888 entstandenen sinfonischen Suite folgt der Hörer in vier Sätzen den Erzählungen Scheherazades. Nur eine kleine Auswahl der 1001 Märchen hat Nikolaj Rimskij-Korsakow dabei in der Musik direkt vertont. Das musikalische Material wird zugleich durch alle Sätze hindurch einem virtuosen Motivspiel unterworfen: „Indem die Motive und Themen jedes Mal in verschiedenen Farben, Formen und Stimmungen erscheinen, entsprechen sie immer verschiedenen Vorstellungen, Handlungen oder Bildern“, eröffnete der große russische Romantiker einst selbst in seiner Autobiografie zu seiner „Scheherazade“.