Alte Oper Campus

Bamberger Symphoniker - Backstage

Der Blick hinter die Bühne mit Sarah Willis

Sonntag 09. Oktober 2022
18:00, Albert Mangelsdorff Foyer
Sarah Willis, Backstage Sarah Willis, Backstage © Alte Oper Frankfurt, Tibor Pluto

Eintritt frei, Einlass mit Ticket für das Abendkonzert

Das Horn war schon immer ein Instrument der Kommunikation. Vielleicht ist es also kein Zufall, dass Sarah Willis nicht nur als Hornistin bei den Berliner Philharmonikern, sondern auch als Moderatorin und Musikvermittlerin einen hervorragenden Job macht. Und so führt die Wahlberlinerin mit dem smarten britischen Akzent in ihrer Reihe „Backstage“ das Publikum hinter die Bühne, wo sie mit den Akteur*innen des Abends locker ins Gespräch kommt und dabei zeigt, wie viel Leidenschaft und Emotion hinter einem Konzert stecken.
Das gilt auch für den ersten Backstage-Termin in der Spielzeit 2022/23, wenn Sarah Willis auf ihre eigene charmante Weise in das Konzert mit den Bamberger Symphonikern und der Pianistin Mitsuko Uchida einführt. Vom Albert Mangelsdorff Foyer aus schaltet sie sich vor Publikum per Videocall in den Backstage-Bereich ein, um mit den Musiker*innen über ihre Arbeit, aber auch über die Werke des Abends – Musik von Beethoven, Strauss und eine zeitgenössische Komposition – zu sprechen.

Der Besuch der Veranstaltung richtet sich ausschließlich an jene, die das sich anschließende Konzert besuchen. Der Eintritt ist kostenlos, der Einlass erfolgt über die Vorlage des Tickets für das Abendkonzert.

Projektpartner Alte Oper Campus: Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen