Andrej Hermlin & The Swingin' Orchestra

Swing is in the air!

Dienstag 29. März 2022
20:00, Mozart Saal
Andrej Hermlin & The Swingin' Orchestra Andrej Hermlin & The Swingin' Orchestra © Uwe Hauth

Andrej Hermlin ist seit mehr als 30 Jahren einer der gefragtesten Swing-Musiker Deutschlands und auch über die Ländergrenzen hinaus äußerst erfolgreich. Für ihn und sein Swing Dance Orchestra sind die amerikanischen Original-Arrangements der 1930er und 1940er Jahre das wichtigste Markenzeichen. Als im März 2020 das öffentliche Leben und der Kulturbetrieb durch Corona lahmgelegt wurden, war für Andrej Hermlin und seine Kinder, Frontsängerin Rachel und David (Gesang und Schlagzeug), klar, dass gerade der Swing, diese Hoffnungsmusik, entstanden während der Großen Depression der Dreißiger Jahre, in der aktuellen Krise nicht verstummen darf. Jeden Abend präsentieren „The Swingin’ Hermlins“ seither über die Sozialen Medien für eine halbe Stunde authentischen Swing aus den 1930er Jahren – in wechselnden kleinen Besetzungen, mit Freunden, mit Musikern, die Benny Goodman lieben, oder Count Basie, oder Glenn Miller, oder Jimmie Lunceford.

Nun kehrt diese Band zurück auf die große Bühne. Gemeinsam mit den „Swingin’ Hermlins“ lässt Andrej Hermlin die Ära von Glenn Miller, Benny Goodman und Frank Sinatra mit größtmöglicher Authentizität und Originalität wieder auferstehen. Stimmlich mit viel Ausdruck und Esprit verstehen sich Rachel und David Hermlin ebenso auf die für die Zeit typische Gute-Laune-Perfomance und die Interaktion mit dem Publikum. Neu ist, dass erstmals auch eigene Kompositionen von Rachel und David erklingen werden.