JULIA FISCHER, Violine

online ab € 30,-
Sonntag 12. Februar 2023
20:00, Großer Saal
Julia Fischer Julia Fischer © Uwe Arens

Julia Fischer Violine

Johann Sebastian Bach Sonate für Violine Nr. 1 g-Moll BWV 1001
Sonate für Violine Nr. 2 a-Moll BWV 1003
Sonate für Violine Nr. 3 c-Moll BWV 1005

19.15 Uhr Konzerteinführung durch Christian Kabitz.

Auf die Frage, welcher Komponist ihr künstlerisches Leben am nachhaltigsten geprägt hat, dürfte Julia Fischers Antwort wohl lauten: Johann Sebastian Bach. Seit ihren ersten Unterrichts­ stunden auf Geige und Klavier ist er ihr ständiger Begleiter. Verleidet wurde Bach ihr dabei nicht. Im Gegenteil: Die Geigerin hegt eine enge Beziehung zu dessen Kunst und hat über die Jahre eine eigene Sicht darauf entwickelt. Fischer ist überzeugt, dass Bach sich von den italienischen Barockmeistern hat inspirieren lassen, und lässt diese Überzeugung in ihre emotional tief­ lotenden Bachinterpretationen hör­ und spürbar einfließen.

Mit freundlicher Unterstützung der Gesellschaft der Freunde der Alten Oper Frankfurt