6. Deutscher Patientenkongress Depression für Betroffene und Angehörige

„Den Betroffenen eine Stimme geben“

Samstag 04. Juni 2022
10:00, Großer Saal
5. Deutscher Patientenkongress Depression 5. Deutscher Patientenkongress Depression © Alexander Schmidt Punctum

Die Stiftung Deutsche Depressionshilfe und die Deutsche DepressionsLiga e. V. veranstalten gemeinsam den 6. Deutschen Patientenkongress Depression für Betroffene und Angehörige, erstmalig ist der Kongress in der Alten Oper in Frankfurt zu Gast.

Moderiert wird der Kongress seit seinen Anfängen von Harald Schmidt, dem Schirmherrn der Stiftung Deutsche Depressionshilfe. Außerdem werden u.a. Cathy Hummels, Walter Kohl und Torsten Sträter, der Schirmherr der Deutschen DepressionsLiga e. V., vor Ort sein, um der leisen Erkrankung ihre starke Stimme zu geben. Die Besucher*innen erwartet ein interessantes ganztägiges Angebot mit Expertenvorträgen, Berichten von Betroffenen und Angehörigen und viel Raum für Austausch und Networking. Eingerahmt durch Musik und Kulturbeiträge zeigt dieser informative und erlebnisreiche Kongresstag Wege aus der Erkrankung auf und macht dadurch Mut!