ENSEMBLE MODERN

online ab € 29,-
Freitag 12. Mai 2023
20:00, Mozart Saal
Ensemble Modern Ensemble Modern © Wonge Bergmann

Ensemble Modern Mitglieder der Internationalen Ensemble Modern Akademie und der Jungen Deutschen Philharmonie Bas Wiegers Leitung

Gerard Grisey Périodes für sieben Instrumente (1974)
Partiels Partiels für 18 Instrumente (1975)
Rebecca Saunders Neues Werk für Ensemble (2022/23)

„Der unbewegliche, fixierte Ton existiert nicht, so wenig wie die Felsschichten der Gebirge unbeweglich sind“, hielt Gérard Grisey 1978 fest. Klänge, so der 1998 verstorbene Franzose, „sind unendlich beweglich und fließend; sie leben wie Zellen, haben eine Geburt und einen Tod und tendieren vor allem zu einer ständigen Transformation ihrer Energie.“ Das Ensemble Modern geht mit Grisey an den Ursprung der Spektralmusik und nimmt darüber hinaus ein neues, von ihm selbst in Auftrag gegebenes Werk von Rebecca Saunders ins Programm: Mit ihrer intensiven Sezierung klanglicher Phänomene schreibt die Britin im 21. Jahrhundert fort, worin die Spektralisten der 1970er Jahre Vorreiter waren.

Mit freundlicher Unterstützung der Gesellschaft der Freunde der Alten Oper Frankfurt