Junge Konzerte

hr-Sinfonieorchester

Farblandschaften

Donnerstag 10. März 2022
19:00, Großer Saal
Juraj Valcuha Juraj Valcuha © Vermont Classics, Anne Petkov

hr-Sinfonieorchester Juraj Valcuha Leitung

Ottorino Respighi Fontane di Roma
Pini di Roma

Juraj Valcuha und das hr-Sinfonieorchester Frankfurt mit einem Jungen Konzert voll von Farben und flirrenden Klangbildern. Wer sagt, dass Musik eine abstrakte Kunst sein muss? Nur Gefühle ausdrücken kann? Wobei das auch schon eine Menge ist. Der italienische Komponist Ottorino Respighi jedenfalls hat vor rund 100 Jahren Orchesterstücke geschrieben, die konkrete Klanglandschaften sein sollten. Die markanten Plätze in Rom musikalisch abbilden – den Trevibrunnen in der Mittagssonne etwa, den nicht weniger berühmten Tritonenbrunnen am Vormittag, Rom-Touristen haben gleich ein Bild vor Augen. Und ebenso widmete er den Pinien, diesen charakteristischen hoch aufgeschossenen Bäumen der italienischen Hauptstadt einen Zyklus. Klingende Ansichtskarten sozusagen, gemalt in Klangfarben, Natur und Architektur in den Konzertsaal verfrachtet. Und von Satz zu Satz bekommt man mehr das Gefühl, wirklich in Italien zu sein, wo der Frühling früher beginnt und alles schon viel wärmer leuchtet.