Fratopia

hr-Sinfonieorchester

Freitag 01. Oktober 2021
20:00, Großer Saal
Joana Mallwitz Joana Mallwitz © Staatstheater Nürnberg, Simon Pauly

hr-Sinfonieorchester Joana Mallwitz LeitungPekka Kuusisto Violine

Sergej Prokofjew Sinfonie Nr. 1 D-Dur op. 25 „Symphonie classique“Bryce Dessner Violinkonzert (Uraufführung)Ludwig van Beethoven Sinfonie Nr. 6 op. 68 „Pastorale“

Zum Finaltag des Fratopia-Festivals trägt auch das hr-Sinfonieorchester frische Impulse in die Alte Oper. Die beiden exponierten Plätze vorne auf dem Podium überlässt das Orchester dabei zwei charismatischen Künstlerpersönlichkeiten: der Dirigentin Joana Mallwitz, von der Zeitschrift „Opernwelt“ 2019 als Dirigentin des Jahres gefeiert, denn bei ihr stimme „nun wirklich alles“. Und dem finnischen Geiger Pekka Kuusisto. Er übernimmt den Solopart in dem Violinkonzert, Dessner eigens für ihn im Auftrag des Hessischen Rundfunks geschrieben hat und das zum Abschluss des Festivals in der Alten Oper uraufgeführt wird.

FRATOPIA - Gefördert durch den Kulturfonds Frankfurt RheinMain und die ART MENTOR FOUNDATION LUCERNE