SIMON BODE, Tenor & IGOR LEVIT, Klavier

Sonntag 12. Dezember 2021
20:00, Mozart Saal
Igor Levit und Simon Bode Igor Levit / Simon Bode © Robbie Lawrence / Kroeger Photography

Simon Bode TenorIgor Levit Klavier

Franz Schubert Winterreise D 911

Aktuelle Zugangsvoraussetzungen
- Ein Corona-Impfnachweis über eine vollständige Corona-Schutzimpfung
- ODER ein Genesenennachweis
- SOWIE ZUSÄTZLICH ein Nachweis über einen negativen Coronavirus-Test (Antigen-Schnelltest)

- Im ganzen Haus gilt durchgehend Maskenpflicht
- Es bestehen Abstandsregeln und entsprechende Saalpläne mit Platzsperrungen

Die ausführlichen Informationen finden Sie unter: www.alteoper.de/corona



Es geht nicht um Begleitung, es geht um eine echte Partnerschaft: Franz Schuberts „Winterreise“ hält für den Pianisten weitaus mehr Aufgaben bereit als eine bloße harmonische Grundierung. Umso schöner, wenn sich beide Interpreten seit vielen Jahren kennen und schätzen. Genau so ist es im Fall von Igor Levit und Simon Bode. Schon einmal haben sich die beiden gemeinsam mit den Liedern Schuberts befasst. Und was Simon Bode damals in Bezug auf die gemeinsame Interpretation der „Schönen Müllerin“ empfand, dürfte auch jetzt bei der „Winterreise“ gelten: „Auf so ein Stück kann man sich nur einlassen, planen kann man es nicht. Es ist eine große emotionale Reise.“