London Philharmonic Orchestra

Die Leichtigkeit des Geigenspiels

Freitag 30. Oktober 2020
20:30, Großer Saal
aktualisiert
London Philharmonic Orchestra London Philharmonic Orchestra © Benjamin Ealovega

London Philharmonic Orchestra Christoph Eschenbach LeitungRay Chen Violine

Felix Mendelssohn Bartholdy Konzert für Violine und Orchester e-Moll op. 64Ludwig van Beethoven Symphonie Nr. 1 C-Dur op. 21

Der australisch-taiwanesische Geiger Ray Chen ist bekannt für die mühelose Leichtigkeit seiner Interpretation und gehört seit seinen ersten Preisen beim Yehudi-Menuhin-Wettbewerb und dem Königin-Elisabeth Wettbewerb zu den gefragtesten Geigern seiner Generation. Eine enge Zusammenarbeit verbindet ihn mit den führenden Orchestern und Dirigenten weltweit, darunter das London Philharmonic Orchestra und Christoph Eschenbach. Mit seinen umfangreichen Aktivitäten in den Sozialen Medien erreicht Ray Chen weltweit Millionen von Zuhörern, wodurch er nicht nur ein ganz neues, junges Publikum für sich gewinnt, sondern auch das Bild des klassischen Musikers aufmischt.