Curtis Stigers, Gesang & Saxofon

Jazz und Klassik - eine wunderbare Allianz!

online ab € 36,80
Sonntag 24. Januar 2021
20:00, Großer Saal
Curtis Stigers Curtis Stigers © Mali Lazell

Stuttgarter Kammerorchester Andreas Kowalewitz LeitungCurtis Stigers Vocals & Saxophone

Jazzabend mit Songs wie „Love Is Here To Stay“, „The Way You Look Tonight“, „Fly Me To The Moon“ und weiteren

Zu Curtis Stigers Markenzeichen gehört, dass er scheinbar miteinander inkompatibles Songmaterial zusammenbringt, zum Kern der Geschichte eines Songs vordringt und diese in einem Jazzkontext neu erzählt. Behände bewegt er sich dabei zwischen Blues, Soul, Rock, Pop und Country-Musik und zeigt so, dass die Trennlinien zwischen den Genres längst nicht so klar definiert sind, wie es den Anschein haben mag. „Ich bin immer auf der Suche nach etwas Neuem. Der Jazz bleibt nur lebendig, wenn man ihn fortentwickelt“ sagt Curtis Stigers über seine Kunst. In seinem aktuellen Projekt geht der US-Superstar noch einen Schritt weiter und begibt sich auf ungewohnte Pfade. Vereint mit dem orchestralen Impetus des Stuttgarter Kammerorchesters lässt er eigene Kompositionen, Sinatra-Klassiker wie „Fly Me To The Moon“, George Gershwins „Love Is Here To Stay“ und Tom Waits „San Diego Serenade“ in völlig neuem Licht erscheinen. Eine kreative Allianz, die für das ganz große Gefühl in der Alten Oper Frankfurt sorgt.