Orchestre des Champs-Élysées

Beethoven abseits des Mainstreams

online ab € 36,80
Sonntag 15. November 2020
20:00, Großer Saal
Collegium Vocale Gent Collegium Vocale Gent © Michiel Hendryck

Orchestre des Champs-Elysées Collegium Vocale Gent Philippe Herreweghe LeitungEleanore Lyons SopranEva Zaïcik MezzosopranMaximilian Schmitt TenorTareq Nazmi Bass

Ludwig van Beethoven Missa solemnis D-Dur op. 123

Im Dezember 2020 jährt sich Ludwig van Beethovens Geburtstag zum 250. Mal. Ein ganzes Jahr hat die Musikwelt den großen Revolutionär hochleben lassen. Ein Projekt der Extraklasse hat sich die Pro Arte Frankfurter Konzertdirektion aber für den Abschluss des Jubiläumsjahres aufgehoben: Die „Missa solemnis“ ist eine von Beethovens zentralen Kompositionen und mindestens ebenso wegweisend wie seine 9. Sinfonie. „Von Herzen – möge es wieder – zu Herzen gehen“, schrieb er über das Werk, das er selbst als eines seiner besten bezeichnete. In Starbesetzung wird die gewaltige Messe auf die Pro-Arte-Bühne gebracht, zählt doch das Collegium Vocale Gent mit seiner einmaligen Klangkultur zu den exzellentesten Vokalensembles, die man derzeit zu hören bekommt. Intensiv hat sich Philippe Herreweghe in letzter Zeit mit Beethoven auseinandergesetzt und einen erfrischenden Zugang gefunden: Vom schwülstigen Titanen-Dasein befreit er ihn und fördert einen geradezu empfindsamen Beethoven zutage.