PEGASUS - Musik erleben!

Abschlusskonzert Schulprojekt Response

Schüler präsentieren ihre selbst erarbeiteten Werke

Freitag 13. März 2020
18:00, Mozart Saal
Array

Komponist*innen oder Interpret*innen bringen zeitgenössische Musik an die Schule – und die Jugendlichen werden selbst zu Mitwirkenden: Das ist die Kernidee des Schulprojekts RESPONSE, das 1990 ins Leben gerufen wurde und seit 2009 von der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt in Kooperation mit dem Hessischen Kultusministerium durchgeführt wird. Auch im Schuljahr 2019/20 werden die jungen Teilnehmer*innen wieder eigene Werke komponieren, die sie dann in der Alten Oper aufführen, und auf diese Weise an Neue Musik herangeführt.

Seit Jahrhunderten lassen sich Komponist*innen durch Naturphänomene inspirieren. Man denke nur an Vivaldis „Vier Jahreszeiten“ oder an das „Ohrenkino“ rund um die Natur, das Beethoven in seiner sechsten Sinfonie entstehen lässt. Manchmal geht es darum, Naturhaftes zu imitieren, manchmal aber auch eher darum, zu zeigen, was die Natur in uns Menschen auslösen kann.
Zwischen diesen Polen stehen die beiden Referenzwerke der kommenden Auflage des Schulprojekts RESPONSE. Während Toru Takemitsus „Rain Tree“ eher ein Stimmungsbild repräsentiert, sucht Luciano Berio in seinem „Luftklavier“ nach Möglichkeiten, Eigenschaften von Luftbewegung auf dem Klavier abzubilden. „Naturklänge – Klänge der Natur“ als Thema von Response 2019/20 bietet ein breites Spektrum vom erforschenden Belauschen der Naturklänge bis zum hörbaren Ergebnis des Nachbildens der Klänge der Natur.
Ausgehend von diesen beiden Werken erkunden die Klassen das weite Feld von Möglichkeiten der Inspiration von Musik durch Natur. Die Ergebnisse werden im März 2020 bei den kostenlosen Abschlusskonzerten in der Alten Oper vorgestellt. Ein spannendes Programm, mit dem wir junge Konzertbesucher*innen und deren Eltern fesseln möchten!

Dauer: 1 Stunde, keine Pause
Eintritt frei