MAINOVA Spitzenklänge

City of Birmingham Symphony Orchestra

online ab € 30,-
Montag 23. November 2020
20:00, Großer Saal
Mirga Gražinytė-Tyla Mirga Gražinyte-Tyla © Ben Ealovega

City of Birmingham Symphony Orchestra Mirga Gražinytė-Tyla LeitungSheku Kanneh-Mason Violoncello

Gustav Holst Ballettmusik aus: The Perfect FoolCamille Saint-Saens Violoncellokonzert Nr. 1 a-Moll op. 33Jean Sibelius Lemminkäinen-Suite op. 22

Unter den vielen herausragenden Nachwuchstalenten gibt es jene, die besonders aufhorchen lassen. Der Cellist Sheku Kanneh-Mason zählt zweifelsfrei dazu. Erst vor vergleichsweise kurzer Zeit machte sich der erst 21-jährige Brite einem breiten Publikum bekannt, als er in einer TV­ Talentshow im Kreise seiner sechs ebenfalls hochbegabten Geschwister auftrat. 2016 folgte der erste Preis beim Wettbewerb BBC Young Musician of the Year und 2018 ein Auftritt bei der letzten Royal Wedding, den ein Millionenpublikum verfolgte. Kanneh-Mason, der trotz des Wirbels um seine Person auf, wie ebenso abseits der Bühne, eine große Ruhe ausstrahlt, folgt nun erstmals der Einladung der Alten Oper und hat dabei das City of Birmingham Symphony Orchestra an seiner Seite. Mirga Gažinyte-Tyla ist dort seit 2016 Chefdirigentin. Ein gewichtiges Vorzeichen für ihre schon jetzt beachtenswerte Karriere, immerhin haben in Birmingham auch Dirigenten wie Andris Nelsons oder Sir Simon Rattle den Grundstein ihrer künstlerischen Laufbahn gelegt.

Mit freundlicher Unterstützung der Mainova AG und der Société Générale