Quatuor Ébène

Beethoven-Zyklus mit Ébène - Sämtliche Streichquartette II

online ab € 22,-
Donnerstag 12. März 2020
20:00, Mozart Saal
Quatuor Ébène Quatuor Ébène © Julien Mignot

Pierre Colombet ViolineGabriel Le Magadure ViolineMarie Chilemme ViolaRaphaël Merlin Violoncello

Ludwig van Beethoven Streichquartett B-Dur op. 18 Nr. 6
Streichquartett a-Moll op. 132

Das Quatuor Ébène begann seine aufsehenerregende Streichquartett-Karriere mit der Gründung im Jahr 2000. Der große Durchbruch kam 2004 mit sensationellen Wettbewerbserfolgen, u.a. beim Münchener ARD-Wettbewerb, denen sich auch sofort ein Engagement zu den Kammerkonzerten der Museums-Gesellschaft anschloss. Im Jahr 2020 feiert das Ébène-Quartett nicht nur sein 20-jähriges Gründungsjubiläum, sondern auch den 250. Beethoven- Geburtstag: Ein Jahr lang widmet sich das Quartett ausschließlich dem Werk Ludwig van Beethovens und geht mit einem vollständigen Streichquartettzyklus weltweit auf Tournee. Konzertreihen sind geplant in Paris, Wien, München, Hamburg, in der New Yorker Carnegie Hall – und in der Alten Oper Frankfurt, im Rahmen der Konzerte der Museums-Gesellschaft. Es ist uns eine Ehre, den kompletten Beethoven-Zyklus des Quatuor Ébène in unsere Kammermusik-Reihe aufzunehmen!

Unterstützt wird dieser große Jubiläumszyklus – wie schon viele Konzerte der Frankfurter Museums-Gesellschaft und alle bisherigen Gastspiele des Ébène-Quartetts seit seinem Frankfurt-Debut 2005 – von der Stiftung Gottfried Michelmann. Mit ihrem großzügigen Engagement fördert die Stiftung Auftritte junger Künstler aus dem europäischen Ausland und hat damit ganz wesentlich zum großen Erfolg des Quatuor Ébène im deutschen Konzertleben beigetragen, der nun im Beethoven-Zyklus seinen Höhepunkt und seine Krönung findet. Parallel zur Konzertreihe wird auch eine Beethoven-Gesamtaufnahme des Quatuor Ébène auf CD erscheinen.