Lucas Debargue, Klavier

online ab € 26,-
Mittwoch 11. Dezember 2019
20:00, Mozart Saal
Lucas Debargue Lucas Debargue © Xiomara Bender

Domenico Scarlatti Klaviersonaten

Als sich Lucas Debargue im vergangenen Jahr in der Alten Oper erstmals vorstellte, galt er fast noch als Geheimtipp. Einen außergewöhnlich ernsthaften, doch ebenso unkonventionellen jungen Mann durfte Frankfurt da kennenlernen. Seine Karriere hat seither noch deutlich an Fahrt aufgenommen, doch er geht seinen Weg ruhig und kompromisslos. Wenn er nun ein weiteres Mal zu einem Rezital unserer Einladung folgt, bringt er zwar Werke von nur einem Komponisten mit, doch eindimensional ist das Programm keineswegs: Ausschließlich Domenico Scarlatti widmet sich der Pianist an diesem Abend, und das tut er nicht zum ersten Mal. Bereits auf Debargues hoch gelobtem Debüt-Album kam der Italiener mit einer kleinen Auswahl seiner ungemein facettenreichen Sonaten zu Wort. Schon da hat Debargue bewiesen, wie sehr ihm diese Kleinode liegen. Sein präziser und glasklarer Anschlag ermöglicht einen wunderbar transparenten Eindruck von Scarlattis virtuoser Kunst, die sich in Debargues Spiel jedoch nie in bloßer Virtuosität verliert, sondern all ihre unterschiedlichen Charaktere ausspielen darf.