Czech Philharmonic

online ab € 36,80
Dienstag 05. Februar 2019
20:00, Großer Saal
Jan Lisiecki Jan Lisiecki @ Holger Hage

Semyon Bychkov LeitungJan Lisiecki Klavier

Sergej Rachmaninow Klavierkonzert Nr. 2 op. 18 c-MollPiotr Iljitsch Tschaikowsky Sinfonie Nr. 1 g-Moll op. 13 „Winterträume“

KANADISCHER AUSNAHMEKÜNSTLER MIT HERZ

Es ist fast geringschätzig, Jan Lisiecki mit dem Prädikat „Superstar“ zu bedenken. Denn obwohl er mit seinem atemberaubenden Können innerhalb weniger Jahre zur absoluten pianistischen Weltspitze aufgestiegen ist, ist seine Erscheinung weiterhin so wohltuend geerdet, so sympathisch offen und so bar jeglicher Starallüren, dass man es mit dem Erfolg, der ihm völlig zu Recht überall auf der Welt zuteil wird, kaum in Einklang zu bringen vermag. Wenn Jan Lisiecki in diesem Jahr unserer Einladung nach Frankfurt folgt, bringt er eine der gewaltigsten konzertanten Herausforderungen mit, die die Musikgeschichte kennt: Sergei Rachmaninows 2. Klavierkonzert ist an Virtuosität kaum zu überbieten – und an Emotionalität ebenso wenig.