Wiener Philharmoniker

online ab € 37,-
Dienstag 21. April 2020
20:00, Großer Saal
Zubin Mehta Zubin Mehta © Oded Antman

Wiener Philharmoniker Zubin Mehta LeitungPinchas Zukerman Violine

Johannes Brahms Violinkonzert D-Dur op. 77Antonin Dvořák Sinfonie Nr. 7 d-Moll op. 70

Pinchas Zukerman, Zubin Mehta und die Wiener Philharmoniker: Es ist, als würde man Urgesteine der Musikgeschichte aufzählen. Mehr künstlerische Beständigkeit und kontinuierliche Präsenz im internationalen Musikleben lässt sich kaum an einem Konzertabend abbilden. Vor mehr als 55 Jahren feierte etwa Pinchas Zukerman sein Konzertdebüt und ist seither fester Bestandteil in den Konzertkalendern weltweit. Unbeirrbar verfolgt er seinen Stil, geformt von technischer Unfehlbarkeit und einem natürlichen Ton, der vollkommen ohne jede Pose oder Eitelkeit auskommt. Zukerman zählt zu den Universalisten unter den Interpreten, der mit Charisma und Begeisterungsfähigkeit Generationen von Hörern von seiner Sache überzeugt hat – stets verpflichtet aber einzig dem musikalischen Werk. In die Alte Oper begleiten den Geiger die Wiener Philharmoniker unter der Leitung von Zubin Mehta. Das Orchester und den Dirigenten verbindet seit Jahrzehnten eine ebenso enge wie ungemein fruchtbare künstlerische Partnerschaft – davon zeugt nicht zuletzt der Ehrenmitgliedstitel, den der weltberühmte Klangkörper Mehta verliehen hat.

Mit freundlicher Unterstützung der Gesellschaft der Freunde der Alten Oper Frankfurt

Array