Jazz im Mozart Saal

Alexander von Schlippenbach Trio

online ab € 23,-
Dienstag 20. November 2018
20:00, Mozart Saal
Alexander von Schlippenbach Alexander von Schlippenbach © Florin Leonties

Alexander von Schlippenbach KlavierEvan Parker SaxofonPaul Lytton Schlagzeug (anstelle von Paul Lovens)

Im Anschluss
An der Bar mit den Künstlern des Abends
Moderation: Hans-Jürgen Linke
Eintritt frei, Dauer ca. 30 Minuten

Das Alexander von Schlippenbach Trio ist das dienstälteste frei improvisierende Jazz-Trio auf unserem Planeten. Seit 1970 geht das Trio in jedem Jahr auf eine „Winterreise“ – stets bestrebt, im Prozess des spontanen Spielens miteinander etwas zu entwickeln, was als beständig wahrgenommen werden kann, ohne „Werk“ zu sein. Jedes Detail kann gewichtig werden. Und immer wieder fügt sich im Spielfluss etwas Neues zusammen, was mehr ist und etwas anderes als eine Summe. Die Musik des Trios wurzelt im vergleichsweise jungen europäischen Free Jazz, lehnt sich an Momente der Neuen Musik an, bedient sich in der Jazz-Tradition. Sie produziert ihren eigenen Impetus, ihre eigenen Verläufe, Spannungsbögen, ihre eigenen Formgestalten. Sie entfaltet sich zwischen Furor und Elegie, zwischen energetischen Passagen und äußerster Reduktion, auf hohem instrumental-technischen Niveau. Ohne Stillstand, in ständigem Fluss, in permanenter Arbeit und seit nun schon bald fünf Jahrzehnten.

Präsentiert von FRIZZ Das Magazin